Vereinsgeschichte

Über 30 Jahre Colony Club

Der Colony Club wurde 1986 gegründet. Er liegt auf der legendären Pfarrwiese, wo sich im 19. Jahrhundert der Gastgarten der Brauerei Hütteldorf befand und wo von 1911 bis 1981 der Fußballclub Rapid sein Stadion hatte.

Zunächst mit einem Clubhaus aus Holz und einer Traglufthalle ausgestattet, wurde im Jahre 2008 die Anlage neu gebaut. Es entstand ein zeitgemäßes Clubhaus mit großzügigem Restaurant-, Garderobe- und Fitnessbereich, Sauna und Massageraum.

Eine lichtdurchflutete Halle, ein Schwimmbad und Beachvolleyballfeld runden das Angebot ab.

Im Laufe der Jahre fanden viele sportliche Highlights statt, wie zum Beispiel die ITF - Senioren - Weltmeisterschaften,  die internationalen Rotary-Meisterschaften und mehrere Ärztemeisterschaften und nicht zuletzt das ProAm vor den Erstebank-Open und hochklassige Meisterschaftsspiele der Bundesliga.